Ruanda – Eine Einladung.

Im Sommer diesen Jahres wird sich eine Delegation der Pfarrei St. Martin Kaiserslautern auf den Weg in die Partnergemeinde nach Shangi, in den Südwesten Ruandas machen. Anlaß ist das 25. Jubiläum der Partnerschaft, welches überschattet ist von den Erdbeben in der Region Anfang Februar diesen Jahres. Der Besuch gilt daher nicht nur der Jubiläumsfeier – viele Häuser, Schulen und Kirchen seien zerstört, hiervon soll sich ein Bild gemacht werden, vom Ausmaß der Katastrophe, um da zu unterstützen, wo Hilfe notwendig ist.

Die Vorsitzende des Weltkircheausschusses, Frau Dorothea Fuchs, fragte mich unverbindlich im März diesen Jahres, ob ich Interesse habe sie nach Ruanda zu begleiten, um über Land und Leute, über die dortigen Probleme – gerade vor dem Hintergrund des Erdbebens in der Region – und über unsere Partnerschaft und das Jubiläum zu berichten. Eine feste Zusage konnte ich ihr leider nicht geben, aber Interesse ist da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.