Willkommen in Afrika

Nach knapp acht Stunden Flug sind wir wohlbehalten in Kigali /Ruanda gelandet. Gegen 14.00 Uhr hatten wir das Mittelmeer ueberflogen und den afrikanischen Kontinent unter uns. Es ist hier bereits dunkel, das Thermometer zeigt etwa 25 Grad und die Luft drueckt schwuel!  Wir wurden herzlich empfangen und werden uns nun gleich auf den Weg in unsere erste Unterkunft, in ein Schwesternwohnheim, machen.

Morgen wollen wir recht frueh auf und das Koordinationsbüro des Landes Rheinland-Pfalz hier in Kigali besuchen. Danach geht es in unserem Minibus weiter in Richtung Shangi. Ich denke, wir werden dort gegen Abend ankommen. Die Strassen sind hier recht einfach, sandig und mit vielen Schlagloechern versehen, deshalb kann man nicht sonderlich schnell fahren, bei guten Bedingungen max. 40km/h. Shangi liegt zwar nur ca. 220 Kilometer von Kigali entfernt, im Suedwesten Ruandas, dennoch werden wir wegen der schlechten Strassenverhaeltnisse mit unserem Minibus einen halben Tag lang unterwegs sein. Jetzt  werden wir ersteinmal Unterkunft in Kigali beziehen und uns ein wenig erfrischen.

Die Zeit hier in Kigali laeuft uebringens im gleichen Takt wie in Deutschland, Ruanda und Deutschland liegen in der selben Zeitzone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.