Rwanda-Telecom… ;-)

Nachdem die letzten beiden Tage abends keine Internetverbindung moeglich war und der Strom heute zum wiederholten Male ausgefallen ist, jetzt schnell einen kurzen Zwischenbericht, solange der Dieselgenerator noch Energie liefert!

Wir haben gestern in Shangi mit einem grossen Fest die Partnerschaft gefeiert, heute waren wir tief im Sueden Ruands an der Grenze zu Burundi zu einer Priesterweihe eingeladen. Nach den repraesentativen Veranstaltungen der letzten Tage moechten wir nun morgen wieder nach Shangi und dort am Alltagsleben teilhaben und uns die Sorgen und Noete der Menschen anhoeren.

Jetzt treffen wir uns gleich noch mit dem Bischof und ich hoffe, hiernach nochmals eine Internetverbindung in Gang zu kriegen, um ausfuehrlicher zu berichten!

Noch vielen lieben Dank fuer die vielen eMail-Gruesse, ich konnte sie eben noch abrufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.