Rwanda – Spur der Freude (1)

Liebe Ruandafreunde,

auf diesem Weg möchten wir herzlich einladen zum

Multimedia Vortrag
„Rwanda – Spur der Freude“
mit Abbé Evariste NAMBAJE, Diocese Cyangugu
und Jutta Becker, Graz,
am Montag, 8. Juni, 19.00 Uhr,
im Kath. Pfarrzentrum in Erfenbach

Abbé Evariste ist der Ökonom und Jugendseelsorger der Speyerer Partnerdiözese Cyangugu, zu der auch unsere Partnergemeinde Nkanka gehört. Diplom Informatikerin Jutta Becker engagiert sich in der österreichischen Pfarrgemeinde Karlau-Graz, die seit über 30 Jahren Projekte in Ruanda unterstützt. Frau Becker hat zusammen mit Abbé Evariste diesen Multimedia-Vortrag für die „Lange Nacht der Kirchen“ in Wien erstellt.

Zuvor, um 18.00 Uhr, wird Abbé Evariste zusammen mit Pfarrer Norbert Kaiser in unserer Pfarrkirche, gleich neben dem Pfarrzentrum, Gottesdienst halten.

Im Anhang das von Frau Becker entworfene Plakat zum Multimedia-Vortrag. Gerne können Sie diese Einladung an Ihnen bekannte Interessierte weiterleiten.

Liebe Grüße aus Erfenbach,

Barbara Schneider
Partnerschaftskreis „Ruanda“
Pfarrei Erfenbach

Plakat zum Multimedia-Vortrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.