Solidaritätslauf

“Menschenwürdig leben – Kindern eine Zukunft!” – unter diesem Motto steht die diesjährige Misereror Fastenaktion. Die Lebenssituation der Kinder und Jugendlichen in den südlichen Megastädten dieser Welt soll dabei in den Blickpunkt gerückt werden.

Die Eröffnung der bundesweiten Misereor-Jugendaktion findet am Samstag, den 10. März 2012, in Kaiserslautern statt. Das katholische Hilfswerk Misereor, das Bistum Speyer, der BDKJ und die Pfarrei St. Martin laden Sie daher herzlich zu einem “Fest der Einen Welt” auf den St.-Martins-Platz nach Kaiserslautern ein. Der Aktionstag findet ab 13.00 Uhr statt.

Neben einem Bühnenprogramm werden sich Weltgruppen und Verbände mit einem Stand rund um die Martinskirche präsentieren. Der BDKJ gestaltet ein attraktives Jugendprogramm und ab 14.00 Uhr findet ein Solidaritätslauf zugunsten der Projekte “Cage People” und „Die Müllkinder von Kalkutta“ durch die Altstadt von Kaiserslautern statt. Der Erlös der einzelnen Stände und des gesamten Aktionstages wird an die Projekte der Misereor-Fastenaktion gespendet.

Wir würden uns freuen, wenn viele Gruppen mitmachen. Sie können sich mit einem Stand präsentieren, beim Solilauf mitmachen oder den Aktionstag tatkräftig mit Ihrer Hilfe unterstützen.

» http://solilauf-kl.de

Auf dem „Fest der Einen Welt“ werden viele Ruandagruppen präsent sein und Ihre Partnerschaft vorstellen, der AK Weltkirche der Kirchengemeinde St. Martin in Kaiserslautern wird selbstverständlich auch mit einem Stand vertreten sein.

Wir laden Sie herzlich ein, mal vorbeizuschauen und sich bei einer Tasse fairen Ruandakaffee über unsere Arbeit zu informieren. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.